Markas leistet Beitrag zu einer fairen und transparenten Lohnstruktur

20.09.2019

Um nach außen hin sein Engagement für Geschlechtergleichstellung zu unterstreichen, hat Markas beim Pilotprojekt "Equal Pay" des Beratungsunternehmens Deloitte Consulting teilgenommen. Im Rahmen dieser Teilnahme wurde die Beschäftigungsstruktur des Unternehmens hinsichtlich fairer und geschlechtergerechter Entlohnung quantitativ und qualitativ analyisert. Mit über 2.000 Mitarbeitern hierzulande, von denen 83% weiblich sind, beschäftigt sich Markas demzufolge eingehend mit dem Thema Geschlechtergleichstellung. Unabhängig der Herkunft oder des Geschlechts - die Mitarbeiter bei Markas haben gleichermaßen Chancen, sich beruflich weiterzuentwickeln. Nicht zuletzt aus diesem Grund sind 72% der Führungspositionen bei Markas von Frauen besetzt.


Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.