Gesund und fit im Alltag

Was kann ich für mich und meine Gesundheit tun, um im Alltag fit zu bleiben?

08.05.2020 - Österreich - Italien - Deutschland - Rumänien

Wir leben derzeit in einer besonderen Zeit, die uns alle vor große Herausforderungen stellt.
Dabei gilt es weiterhin, die Ausbreitung des Coronavirus so gut es geht zu verlangsamen, gleichzeitig aber wieder zu einem möglichst normalen Alltag zurückzukehren. Das fällt nicht immer leicht – deswegen möchten wir bei Markas unsere MitarbeiterInnen dabei unterstützen, neue Strategien zu finden, um ihren Alltag zu gestalten.

Bewegung ist wichtiger denn je. Die Natur lädt uns gerade ein, uns im Freien aufzuhalten. Ein Spaziergang durch den Wald stärkt nicht nur unseren Körper, sondern tut auch der Seele gut. Natürlich füllt jeder seine Energiereserven anders auf (Laufen, Tennis und vieles mehr). Dabei ist es wichtig, auszuprobieren, was Spaß macht und einfach gut tut. Schon ein paar Minuten täglich tragen erheblich zur positiven Entwicklung der Gesundheit bei!

Auch am Arbeitsplatz sollten wir auf unseren Körper achten. Ob sitzend oder stehend – unser Arbeitsalltag ist durch einseitige Bewegungen geprägt. Es ist wichtig, unseren Körper mit Gegenbewegungen zu unterstützen und einen Ausgleich zu schaffen. Einfache Übungen zwischendurch können kleine Wunder bewirken und geben uns Kraft. Die Österreichische Gesundheitskasse hat dafür ein umfangreiches Programm mit einfachen, aber wirksamen Übungs-Videos zusammengestellt, die sich leicht nachmachen lassen.
Gesund und fit im Alltag

Gesund und fit durch ausgewogene Ernährung

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung stärkt unser Immunsystem und hilft uns, gesund und fit durch diese herausfordernde Zeit zu kommen. Die wichtigsten Eckpunkte dabei sind:

- Mahlzeiten sollen abwechslungsreich und bunt sein
- auf saisonale und regionale Nahrungsmittel achten
- täglich mindestens 1,5 Liter Wasser oder ungesüßten Tee trinken

Obst und Gemüse sind reich an Vitaminen und Spurenelementen und sollten möglichst oft am Speiseplan stehen. Auch Getreide, Milchprodukte und (in kleineren Mengen) Fleisch und Fisch spielen eine wichtige Rolle. Fettige und süße Lebensmittel, die nur wenige Nährstoffe enthalten, sind natürlich keineswegs tabu, sollten aber in Maßen und bewusst genossen werden.

Auch wenn wir durch die Maßnahmen der vergangenen Wochen sozial distanzierter denn je waren und es teilweise noch immer sind, hat sich gezeigt, dass wir gefühlt näher zusammengerückt sind. Wir sind froh und dankbar, unsere Liebsten wieder persönlich (nicht nur per Videoanruf) sehen zu können und zum Einkaufen, Sport und anderen Aktivitäten wieder hinausgehen zu können.
Gesund und fit im Alltag

Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Uns bei Markas ist es ein Anliegen, allen MitarbeiterInnen einen guten Ausgleich zwischen Berufs- und Privatleben zu ermöglichen. Daher setzen wir auch mit dem Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung und dem Audit „Beruf & Familie“ ein Zeichen. Wir arbeiten kontinuierlich an Maßnahmen zur Verbesserung der Gesundheit sowie der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Eine dieser Maßnahmen ist die anonyme und kostenlose Beratungshotline des Hilfswerks für alle Markas-MitarbeiterInnen, um sie auch in dieser schwierigen Situation (und darüber hinaus) möglichst gut und sehr rasch unterstützen zu können.

ENTDECKE DIE NEUIGKEITEN VON MARKAS


Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.