Great Place to Work

Markas Österreich ist Great Place to Work®

14.02.2020 - Österreich

Es ist offiziell: Markas Österreich wurde mit dem „Great Place to Work“ Award ausgezeichnet! Dieses Ergebnis ist eine erfolgreiche Bestätigung dafür, dass wir stets auf das Wohlbefinden und auf die Zufriedenheit unserer MitarbeiterInnen bedacht sind und uns kontinuierlich mit der Verbesserung des Arbeitsumfelds auseinandersetzen.

Bereits zum dritten Mal haben wir vom 15. bis zum 29. Oktober 2019 in Zusammenarbeit mit dem Forschungs- und Beratungsinstitut „Great Place to Work®“ eine anonyme Mitarbeiterbefragung durchgeführt, in deren Rahmen alle MitarbeiterInnen die Möglichkeit hatten, verschiedene Aspekte Ihres Arbeitsplatzes zu bewerten. Hier ein kurzer Überblick zu den wichtigsten Ergebnissen im Vergleich zu den Resultaten von 2016:
  • 82% der Befragten meinen, dass alle MitarbeiterInnen, unabhängig von Alter, Nationalität, Geschlecht usw., fair behandelt werden (+2% im Vergleich zu 2016)
  • 79% der Befragten sind zufrieden mit der Art und Weise, in der Markas einen Beitrag für die Gesellschaft leistet (+1% im Vergleich zu 2016)
  • 75% der Befragten finden, dass sie Markas guten Bekannten als Arbeitgeber weiterempfehlen würden (+2% im Vergleich zu 2016)
Great Place to Work

​Die Zufriedenheit der MitarbeiterInnen im Fokus

Markas ist Arbeitgeber von mittlerweile knapp 2.200 MitarbeiterInnen in ganz Österreich und hat sich in den letzten acht Jahren somit mehr als verdoppelt. Als werteorientiertes Familienunternehmen ist es uns ein Anliegen, ein angenehmes Arbeitsumfeld zu bieten, in dem sich alle MitarbeiterInnen wohlfühlen. Mit der wachsenden Zahl der Beschäftigten wächst jedoch auch die Herausforderung, ihre Zufriedenheit sicherzustellen. Aus diesem Grund führen wir seit 2014 regelmäßige Befragungen durch, um genau dort ansetzen zu können, wo es aus Sicht unserer MitarbeiterInnen noch Verbesserungspotenzial gibt.
Gerlinde Tröstl, Geschäftsführerin von Markas Österreich, über die Resultate: „Ich bin sehr froh und stolz über die neuesten Ergebnisse der im Oktober stattgefundenen Befragung, denn sie zeigen klar, dass wir auf einem guten Weg sind. Vor allem wenn es um Wertschätzung oder die berufliche Weiterentwicklung geht, konnten wir unsere Ergebnisse erneut verbessern. Bereiche, in denen wir keine Steigerung oder sogar schlechtere Ergebnisse erzielt haben, geben uns natürlich Anlass, gezielte Maßnahmen auszuarbeiten und umzusetzen. Im Laufe der nächsten Wochen werden wir in diesem Zusammenhang konkrete Bereiche definieren, um das Arbeitsumfeld unserer MitarbeiterInnen noch attraktiver zu gestalten.“
Great Place to Work

​Weiterbildung und Ausgleich von Berufs- & Privatleben als Schwerpunkt

Apropos Maßnahmen: Auf Grundlage der Befragungen von 2014 und 2016 hat Markas in den letzten drei Jahren gezielt Projekte initiiert, um an seinen Entwicklungspotenzialen als Arbeitgeber zu arbeiten. Die neuesten Ergebnisse zeigen: Wir sind auf dem richtigen Weg!
Seit der ersten Befragung 2014 konnten wir uns im Bereich „Weiterbildung und berufliche Entwicklung“ um 22% auf insgesamt 59% verbessern. Wir arbeiten stets an unserem Aus- und Weiterbildungsangebot, um die Weiterentwicklung unserer MitarbeiterInnen sowohl auf fachlicher als auch persönlicher Ebene zu unterstützen, etwa durch Kooperation mit der Tana Green Effective Academy und der Gebäudereinigungsakademie in Wien, kostenlosen Deutschkursen oder dem Programm zur Führungskräfteentwicklung.
Mit dem Audit „Beruf & Familie“ zeigen wir einmal mehr unsere Bestrebungen, unseren MitarbeiterInnen ein familienfreundliches Arbeitsumfeld zu bieten und einen guten Ausgleich zwischen Berufs- und Privatleben zu ermöglichen. Hier möchten wir uns noch weiter steigern und arbeiten deshalb an konkreten Maßnahmen zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben.
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.