Markas Innovation Day 2018: Innovation beginnt bei uns

14.12.2018 - Italien - Rumänien - Deutschland - Österreich

„Innovation beginnt bei uns“ unter diesem Slogan präsentierte am Freitag das Bozner Familienunternehmen Markas seine Strategie 2030 im NOI Techpark in Bozen. Die Gelegenheit, gemeinsam die neue Unternehmensstrategie rund um „Innovation, Wachstum und Nachhaltigkeit“ zu starten, nahmen ca. 400 MitarbeiterInnen aus Italien, Österreich, Deutschland und Rumänien wahr. Der Innovation Day stellte für das Dienstleistungsunternehmen Markas eine einzigartige Gelegenheit dar, um gemeinsam einen Innovationsprozess zu starten, der von den Mitarbeitern mitgetragen werden wird. Ganz nach dem Motto „Innovation beginnt bei uns“ nahmen die 400 MitarbeiterInnen im NOI Techpark in Bozen an Workshops teil, wo zahlreiche neue Impulse (Dienstleistungen, Prozesse und Verbesserungsvorschläge) gesetzt wurden. Der geschäftsführende Gesellschafter Christoph Kasslatter eröffnete die Veranstaltung mit seiner Rede über die Strategie 2030 und der Bedeutung von Innovation. Unter Innovation versteht Markas neue Märkte zu erschließen, die Weiterentwicklung von Dienstleistungen und der Gründung einer der Familie Kasslatter gehörenden Holding. 

Weitere news


Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.