Maßnahmen für einen nachhaltigeren Reinigungsservice bei Markas

Auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Zukunft: Was unternimmt Markas... im Reinigungsservice?

11.12.2019 - Italien - Deutschland - Österreich - Rumänien

In letzter Zeit wird mehr als je zuvor über Nachhaltigkeit gesprochen. Doch was unternimmt Markas, um zu einer umweltbewussteren Zukunft beizutragen? 

Die nachhaltige Entwicklung und Schonung unserer Umwelt ist ein Thema, das uns nicht nur aus ökologischer, sondern auch aus wirtschaftlicher und sozialer Sicht am Herzen liegt. Aus diesem Grund leitet Markas auch in den betreuten Objekten wichtige Schritte ein, um die Nachhaltigkeit der angebotenen Dienstleistungen zu steigern und somit nicht nur hinter den Wänden des eigenen Unternehmens Verantwortung für unsere Zukunft zu tragen. Unser Nachhaltigkeitskonzept beruht dabei auf konkreten und strategischen Maßnahmen, um so ressourcenschonend wie möglich zu agieren. Diese Maßnahmen reichen vom Kampf gegen die Verschwendung von Lebensmitteln über die Beteiligung an Umweltschutzprojekten und bis hin zur zertifizierten Reinigung auf höchsten europäischen Standards
EU-zertifizierte Reinigungsmittel mit wiederverwendbaren Verpackungen für einen umweltfreundlicheren Reinigungsservice bei Markas

Maßnahmen für einen nachhaltigeren Reinigungsservice in unseren Kundenbetrieben

Ob Patientenzimmer, Operationsaal, Klassenzimmer, Seniorenwohnheim, Hotelzimmer oder Büro: Jede Umgebung hat ihre eigenen Bedürfnisse und Ansprüche. Seit über 30 Jahren kümmern wir uns um die Reinigung in unterschiedlichsten Einrichtungen und bieten unseren Kunden eine professionelle und maßgeschneiderte Lösung. Dies gilt nicht nur für unsere professionell ausgebildeten Mitarbeiter: Das Thema der ökologischen Nachhaltigkeit findet sich in einer Reihe von Projekten wieder, die speziell darauf ausgelegt sind, innovative und umweltschonende Reinigungsmethoden und Maßnahmen bei unseren Auftraggebern einzuführen – und das mit großem Erfolg!

Dazu gehört die wirksame Einführung umweltschonender Reinigungsverfahren mit EU-zertifizierten Reinigungsmitteln, die weder der Umwelt noch dem Menschen schaden. Nicht nur die „Ecolabel“ und „Cradle to Cradle“ zertifizierten Reinigungsmittel selbst sind umweltverträglich, sondern auch ihre wiederverwendbaren Verpackungen, die wiederum aus recyceltem Material hergestellt werden. 
Markas beteiligt sich an Wiederaufforstungsprojekten um Emissionen zu kompensieren.

Das „CFP System Approach“ und unser Beitrag zur Wiederaufforstung von Grünflächen

Markas gehört weltweit zu den ersten Betrieben, die das innovative „CFP System Approach“ anbieten. Hierbei handelt es sich um ein System, das uns darin unterstützt, die Umweltauswirkungen des Reinigungsdienstes zu berechnen und zu quantifizieren. Dank dieses Systems ist es also möglich, gezielte und effiziente Gegenmaßnahmen für einen Ausgleich des CO2-Ausstoßes zu entwickeln. Ziel ist es, die Auswirkungen auf die Umwelt gänzlich zu beseitigen. 

Um dies bestmöglich umzusetzen, arbeiten wir eng mit Betrieben zusammen, die sich auf diesen Sektor spezialisiert haben und uns darin unterstützen können, die verursachten Emissionen zu 100% zu kompensieren. Wir haben uns dazu entschieden, uns diesbezüglich auf nationale Wiederaufforstungsmaßnahmen mit der Pflanzung von Bäumen zu konzentrieren, um die Anzahl an Grünflächen zu steigern oder bereits bestehende aufzuwerten. Auf diese Weise tragen wir dazu bei, dass Luftschadstoffe beseitigt, die biologische Vielfalt geschützt und die Bodenerosion wie auch Wüstenbildung eingedämmt wird.

Entdecke die Neuigkeiten von Markas


Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.