L’Arena: Innovation in der Gemeinschaftsverpflegung im neuen Markas Kochzentrum

05.10.2017 - Italien

Am 4. Oktober hat das Südtiroler Familienunternehmen Markas, das auf Essenszubereitung in Mensen und anderen großen Strukturen spezialisiert ist, sein neues Kochzentrum in Vigasio in der Provinz Verona eröffnet. Die neue Einrichtung gehört zu den fortschrittlichsten und innovativsten Kochzentren Italiens und ist auf die sogenannte Sous-Vide-Technik spezialisiert: eine Kochmethode, die bisher hauptsächlich der Sternegastronomie vorbehalten war und nun von Markas in der Gemeinschaftsverpflegung eingesetzt wird. An der Eröffnung haben, neben zahlreichen Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern, auch der Bürgermeister von Vigasio Eddi Tosi und die Vizebürgermeisterin Stefania Zaffani teilgenommen.
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.