Sustainable lifestyle - 'M'illumino di meno'

“M’illumino di meno”: Zeichen für einen nachhaltigen Lebensstil

26.03.2021 - Italien

Wie jedes Jahr waren wir uns auch heuer an der Aktion "M'illumino di meno" beteiligt und haben die Beleuchtung in den Gebäuden von Markas in ganz Italien einen Tag lang abgeschaltet. Diese symbolische Initiative, die von Caterpillar und Rai Radio2 ins Leben gerufen wurde, zielt darauf ab, das Bewusstsein für das Energiesparen und einen nachhaltigen Lebensstil zu schärfen.

Das diesjährige Thema lehnt sich an Covid-19 an und lautet "Salto di Specie", was auf Deutsch so viel wie "überschwappen" bedeutet. Die Aktion lädt dazu ein, über unseren Einfluss auf die Umwelt und unsere Lebensweise nachzudenken, aber auch darüber, wie selbst die kleinsten Taten zu einer "grüneren" Zukunft führen können.

Doch was bedeutet das für Unternehmen, Gemeinschaften und Einzelpersonen? Wie können wir alle zu einem gesünderen Planeten beitragen? Wir bei Markas verpflichten uns kontinuierlich zur Minimierung unserer Umweltauswirkungen. Durch eine Reihe von Initiativen, Workshops und Zertifizierungen arbeiten wir das ganze Jahr über aktiv an diesem Ziel!

 
sustainable lifestyle
Die Gestaltung nachhaltiger Arbeitsplätze

Wir bei Markas glauben, dass Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz nicht nur zu einem gesünderen Planeten beitragen kann, sondern auch unsere Mitarbeiter glücklicher macht. Hier sind einige Ideen, wie Sie Ihre Umweltbelastung bei der Arbeit minimieren können:
Sparen Sie Energie, indem Sie Ihre Mitarbeiter und Kollegen daran erinnern, ihre Computer und

Bildschirme auszuschalten, bevor sie das Büro verlassen. Auch ein Computer im Ruhemodus oder der Verzicht auf Bildschirmschoner kann den Energieverbrauch deutlich senken. Denken Sie auch daran, die Bildschirme in Besprechungsräumen auszuschalten, wenn sie nicht benutzt werden. Durch diese kleinen Maßnahmen und zusätzliche Initiativen, haben wir es 2020 geschafft, unseren Energieverbrauch in den Büros von Markas um fast 30 Prozent zu senken.

 
sustainability
Reduzieren Sie den Papierverbrauch, indem Sie Ihre Kollegen dazu anregen, Dateien am Computer zu formatieren, anstatt unnötig Dokumente auszudrucken. Stellen Sie sicher, dass sich neben den Arbeitsplätzen und Druckern Papierkörbe befinden. Wir bei Markas überlegen zweimal, bevor wir drucken. Das Ergebnis: Unser Papierverbrauch in den Büros ist im letzten Jahr um 57 Prozent gesunken.

Reduzieren Sie Umweltverschmutzung und Emissionen, indem sie geeignete Technologien verwenden oder entsprechend ihr Equipment aufrüsten. Das kann nutzbringende Online-Meetings und Telefonkonferenzen ermöglichen und unnötige Dienstreisen auf ein Minimum reduzieren. Wussten Sie, dass wir bei Marks dank dieser Einstellung, aber auch mithilfe von Car- und Bikesharing, nicht nur unseren Benzin- und Dieselverbrauch reduziert haben, sondern auch begonnen haben, einen gesünderen Lebensstil anzunehmen?

Recyceln, reduzieren und verwenden Sie Dinge bei der Arbeit wieder und setzen Sie auf eine gesunde Kreislaufwirtschaft. Wussten Sie zum Beispiel, dass die Tragetaschen von Markas fair produziert und aus recycelten Materialien hergestellt werden? Oder wussten Sie, dass unsere alten, elektronischen Geräte oft als Ersatzteile für andere Geräte verwendet werden?
sustainable lifestyle and energy saving
Nachhaltigkeit fängt zu Hause an

Reduzieren Sie den Stromverbrauch, indem Sie LED-Lampen verwenden oder das Ladegerät Ihres Smartphones ausstecken, wenn es nicht genutzt wird. Verwenden Sie alternativ eine Steckdosenleiste für alle elektronischen Geräte und schalten Sie diese gezielt aus, wenn sie nicht genutzt wird. Manchmal verbrauchen Ladegeräte weiterhin kleine Mengen an Strom, wenn sie eingesteckt sind, und das kann zu Energie- und Geldverschwendung führen.

Reduzieren Sie Ihren ökologischen Fußabdruck in der Küche, indem Sie einfache Tipps befolgen: Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie umweltfreundliche Produkte und Geräte mit niedrigem Energieverbrauch verwenden. Lassen Sie beim Kochen den Deckel drauf und versuchen Sie, den warmen Ofen nicht zu öffnen.

Verwenden Sie Wasser effizient, indem Sie den Wasserhahn beim Zähneputzen, Händewaschen oder Geschirrspülen schließen. Berechnen Sie beim Kochen von Wasser die richtige Menge. Auf diese Weise verschwenden Sie kein Wasser und keine zusätzliche Energie zum Aufwärmen.

Recyceln, reduzieren und verwenden Sie Dinge auch zu Hause wieder. Weniger ist mehr, heißt es so schön. Also warum nicht Produkte mit weniger Verpackung kaufen und Plastiktüten sowie Flaschen und andere Behälter wiederverwenden?  

Denken Sie daran, dass auch die kleinsten Taten eine große Wirkung haben und unserem Planeten helfen können!  
 

FIND OUT THE LATEST NEWS


Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.