brainfood

Brainfood: Futter fur die grauen Zellen

Ob in der Uni oder im Arbeitsalltag - unser Gehirn muss täglich Höchstleistungen erbringen. Was viele nicht wissen: Manche Lebensmittel sind wahre Naturtalente, wenn es darum geht unsere Gedächtnisleistung in Schwung zu bringen! Sie unterstützen unsere Gehirnfunktion optimal und sorgen daher für höchste Konzentration und ein scharfes Gedächtnis. 
Finden wir gemeinsam heraus, welche Nahrungsmittel fur maximale Leistungsfähigkeit regelmäßig auf dem Speiseplan stehen sollten! 

Die Lebensmittel, die eine ausreichende und konstante Energieversorgung des Gehirns gewährleisten, sind:
Vollkorngetreide; Studentenfutter; Fisch; Grünes Blattgemüse; Frisches Obst; Tomaten
brainfood_rezept

Unser Rezept: Vollkornpasta mit Spinat-Walnuss-Creme

Zutaten für 2 Personen 
200 Gramm Vollkornpasta 
120 Gramm Spinat 
40 Gramm Zwiebel 
20 Gramm Walnüsse 
10 Gramm Mehl 
5 Gramm natives Oliven
öl extra 
Salz, Pfeffer, Muskatnuss nach Belieben Zitronensaft 


Die Zwiebel schalen und fein würfeln, in einer Pfanne etwas Olivenöil erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. In der Zwischenzeit den Spinat in kochendem Wasser oder im Dampfgarer garen. Den Spinat anschlieBend gut auspressen und zu den Zwiebeln geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und fertig garen. Die Vollkornpasta in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Den gedünsteten Spinat zusammen mit den Walnüssen und dem Mehl pürieren. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und kurz mit der Spinatcreme sowie etwas Zitronensaft in der Pfanne durchschwenken. Die Pasta auf zwei Teller aufteilen, mit gehackten Walnüssen dekorieren und servieren. 
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.